Provinz Brasilien

***********************************************************************************************
In Mosambik ging die 3-jährige Zeit der Gemeinschaft verschiedener Orden zuende. Am 30. Oktober flogen die Provinzoberin Ir. Cida Munarini und Ir. Andrea zusammen mit dem Bischof von Pemba zu den Schwestern und versuchten auszuloten, ob unsere Gemeinschaft eine eigene Station eröffnen kann. Durch die anhaltenden Kämpfe der Rebellen ist das aber zur Zeit unmöglich.
*************************************************************************************************

Seit 1935 sind Schwestern in Brasilien tätig, seit 1992 auch in Bolivien in vielfältigen Stationen und Aufgaben. Das neueste Projekt ist eine interkongregationale Gemeinschaft in Afrika.
Nachstehend einige Fotos von Ir. Neuza und Menschen in Mozambique, wo sie mit 3 weiteren Schwestern anderer Gemeinschaften seit September arbeitet in einer sehr armen Gemeinde. Kinder kommen hungrig in die Schule und sind oft krank.

Link zur brasilianischen Website