Franziskusfest mit verschiedenen Angeboten

Zeitnah am Fest des Hl. Franziskus fand in der BFS für alle Schülerinnen und Schüler ein Franziskusfest statt. Nach einem kurzen Film, in dem das Leben und die besonderen Facetten des Hl. Franziskus dargestellt wurden, konnten sich die Schülerinnen und Schüler in Gruppen zu einzelnen Themen treffen. In der Gruppe „Sonnentanz“ wurde ein Tanz mit Tüchern zu dem bekannten Lied „Laudato si“ entwickelt und mit viel Freude erarbeitet. Eine andere Gruppe erstelle mit unterschiedlichen Materialien aus der Natur Bilder zu den einzelnen Strofen des Sonnengesangs. Wieder eine andere Gruppe erforschte das Kloster und die Umgebung in einem Quiz, um mehr über das Leben des Heiligen und sein Leben zu erfahren. Eine weitere Gruppe stieg tiefer in seine Spiritualität ein und versuchte mit der Erzählung von der Begegnung in San Damiano zu erarbeiten, was notwendig ist für eine Gemeinschaft. Die gefundenen Begriffe wurden in Herzform auf einem Plakat angeordnet. Darüber hinaus konnte am Beispiel der Begegnung von Franziskus mit dem Aussätzigen, lange Zeit war dieses Bild das Logo der Schule, im Gespräch miteinander ergründen, wo heute „Aussätzige“ sind, Leute am Rand, besonders auch alte Menschen und Menschen mit Handicap. Am Ende der Einheit trafen sich alle zum gemeinsamen Tanz des Sonnengesangs im Innenhof der Schule.

Berufsbegleitende Weiterbildung zur Praxisbegleitung

Sie wissen um die große Verantwortung, die Sie im Bereich der Pflegeausbildung tragen?
Diese Weiterbildung schafft eine solide Grundlage, um die Schülerinnen schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen. Sie befähigt Sie, den Anleitungsprozess entsprechend dem aktuellen Stand pädagogisch und methodisch zu planen, durchzuführen, zu analysieren und den Erfolg zu beurteilen. Sie arbeiten auch an der Schaffung von förderlichen Rahmenbedingungen in der praktischen Ausbildung mit, um den gesetzlichen Anforderungen der (praktischen) Ausbildung gerecht werden zu können. Sie entwickeln pädagogisch- didaktisches Geschick, um die Schülerinnen – die zukünftigen Mitarbeiter*innen zu selbstständigem und verantwortlichem Handeln zu führen.
Es lohnt also, in die Praxisanleitung der künftigen Pflegefachfrauen/ Pflegefachmänner zu investieren.

Flyer zum Herunterladen
Anmeldeblatt zum Herunterladen

Neues Schuljahr 2022/2023 beginnt

Kurs 40 und PFH 12

Wir beginnen das neue Schuljahr mit einem neuen Logo, das auf einer Seite das Tau-Zeichen trägt verbunden mit dem Auge und dem Namen unserer Schule.
Unsere franziskanischen Wurzeln (verdeutlicht durch das Zeichen T) zeigen Wege auf, wie in der Pflege der Mensch im Mittelpunkt steht mit allen Bedürfnissen. Wir bilden die Pflegefachfrauen und -männer und Pflegehelfer*innen aus, dass sie in ihrer Arbeit auf die Menschen und ihre Bedürfnisse schauen und ihnen hilfreich zur Seite stehen.

Eindrücke vom Tag der offenen Tür

Den Zeitungsbericht vom Straubinger Tagblatt vom 7. April finden Sie hier.

Beim Tag der offenen Tür am 1. April wurde die Ausbildung zur Pflegefachkraft und Pflegehilfe vorgestellt. Außerdem konnten die Besucher/innen verschiedene Unterrichtsmethoden kennenlernen im Skills Lab, Demenzparcours u. a.

Neuer Zeitungsbericht

Immer wieder wird die Berufsfachschule im Straubinger Tagblatt erwähnt, manchmal geht es um Schüler und Schülerinnen, Ehemalige oder besondere Ausbildungsformen, wie z. B. den Kinästhetik Kurs von Frau Lanzendorfer. Die Zeitungsberichte finden Sie unter dem Menü Zeitung. Wir bedanken uns herzlich beim Straubinger Tagblatt.