Schwesternversammlung

Immer am letzten Sonntag vor Allerheiligen findet im Kloster die sog. Schwesternversammlung statt. Am Vortag bereitet sich die Gemeinschaft mit einem Besinnungstag vor, mit Gebet, Anbetung und Stille.
Am Sonntag selbst wird nach Laudes und Gottesdienst zu einem Impulsreferat eingeladen, über das sich die Schwestern in Gruppen dann Gedanken machen.
Unser Thema in diesem Jahr ist das geistliche Leben unserer Gemeinschaft.
Am Nachmittag gibt es eine Rückschau auf das vergangene Jahr, Informationen über geplante Aktionen und Projekte. Auch Informationen unserer Schwestern aus Brasilien, Bolivien und Mosambik werden mit allen geteilt. Und beim gemeinsamen Essen, Reden und sich austauschen wird auch die Gemeinschaft gepflegt.