Ostern – der Herr ist auferstanden

Das Osterfest wird nicht nur am Ostersonntag und Ostermontag gefeiert, sondern dauert liturgisch bis Pfingsten, also 50 Tage. In diese Zeit fällt auch 40 Tage nach Ostern Christi Himmelfahrt, 9 Tage vor Pfingsten. Mit einem Puzzle haben die Schwestern ihre Sicht auf Ostern dargestellt.

In diesem Jahr findet in der Osterzeit wieder der „Tag der offenen Klöster“ statt und zwar am 21. April 2018. Bei uns im Kloster mit folgenden Programmpunkten:
– 14:00 Beginn und Begrüßung
– anschl. Klosterführungen, Präsentation über Kloster und Tätigkeit
– Möglichkeit zum Gespräch mit Schwestern
– Besichtigung der Paramentenstickerei
– Erholung und gemütlicher Kaffeklatsch im Garten oder Haus
– gemeinsame Vesper
Es sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
Auf der Website „Tag der offenen Klöster“ erfahren Sie mehr.